Search

Alle Veranstaltungen, Kategorie 2017 - Academy

27
Jul
2017
Craig Harris Workshop Band - Afro American Music

27. Juli 2017 18:00 - 29. Juli 2017 23:00

im Kalender speichern

Musikinstrumente Franz Hackl

Craig Harris Workshop Band - Afro American Music

Das gemeinsame erarbeiten Afro-Amerikanischer Musik steht im Zentrum dieses Workshops. Craigs Musik greift auf das gesamte Spektrum der "Black Music" zurück. 


Paul Zauner meint: "ich bin fasziniert von der unglaublichen, positiven Kraft von Craig als Bandleader. Durch seine Art zu Unterrichten bringt er Seiten in einem Musiker zum Schwingen, die vorher unbekannt waren. Craig ist positive, ungebremste Black-Music-Power!" 
 
Das Ausloten von Möglichkeiten, das Einbringen des gesamten Potentials jedes einzelnen Musikers. Das Dirigieren und Leiten, Komponieren in Real Time, Freiheiten zum Entfalten geben, Klangfarben verändern und das alles in einer entspannten und inspirierenden Atmosphäre. Dieser Workshop stellt die einzigartige Möglichkeit dar, in derselben Vibe und Methodik, wie in Harlem der Modern Jazz erarbeitet und an diese Musik herangegangen wird. 
 
1976 wurde er als Senkrechtstarter der Jazz Szene gefeiert. Seitdem beeindruckt er durch die Kombination von Spieltechniken des New Orleans Jazz mit moderner Jazzartikulation a la J.J. Johnson. Und natürlich auch mit dem Expressionismus der 60er Jahre Avantgarde und der Groove orientierten Musik, die er so liebt. Sein Zugang zur Arbeitsweise, wie man gemeinsam Musik erarbeitet, wurde schon am Anfang seiner Karriere stark durch sein langjähriges Mitwirken im Sun Ra Arkestra geprägt. Seitdem arbeitet er mit dem who is who der progressiven Jazz Szene wie Sam Rivers, Lester Bowie, Abdullah Ibrahim, Makanda Ken McIntyre, Jaki Byard, Cecil Taylor und Muhal Richard Abrams um nur Einige zu nennen.
 
5 Termine  Ort
27.07.2017   18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
28.07.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
29.07.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
29.07.2017 19:00 - 23:00   Werkstattkonzert / Musikinstrumente Franz Hackl
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




27
Jul
2017
Trompete/Flügelhorn: Atmung & Technik mit Franz Hackl

27. Juli 2017 18:30 - 28. Juli 2017 18:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Trompete/Flügelhorn: Atmung & Technik mit Franz Hackl

Für alle Niveaus und Stilrichtungen offen - von Anfänger bis zum Profi. Es geht nicht nur darum was man übt, sondern der Fokus ist auf wie man es übt gerichtet. Man muss beim Üben immer ein klar definiertes Ziel vor Augen haben: was will man im jeweiligen Zeitabschnitt erreichen. Weniger (einfacher) ist mehr, dafür aber hochkonzentriert und so nahe als möglich an der Perfektion. Es geht um das Bewusstmachen der inneren Abläufe und wie die Einzelkomponenten zu einem Ganzen zusammengefügt werden.

Bei diesem Workshop werden Hilfestellungen gegeben, wie man die Balance zwischen richtiger Körperhaltung, Atmung, Lippenvibration, verschieden weites Öffnen der Lippe (abhängig von Stil der Musik und Lautstärke), das Beeinflussen der stehenden Luftsäule im Instrument und verschiedenen Zungenpositionen findet. Wir kontrollieren das Instrument und nicht umgekehrt.

Zusätzlich wird die Methodik vorgeführt, wie man das individuell optimale Setup systematisch testet und somit findet (Bläser, Mundstück, Instrument) und es wird an einem gezielten Aufbau der Gesichtsmuskulatur gearbeitet.

Und zu guter Letzt wird immer wieder auf das wichtigste Organ hingewiesen, bei dem es beim Trompetenspielen geht. Unsere Ohren. Wenn es frei und offen klingt, sich der Ton schnell einschwingt, das Tonzentrum stimmt und vom Luftanstoß stufenlos bis zum 'harten' Anstoß alles sauber variiert werden kann, dann darf man auf alle Theorie vergessen. Bis es soweit ist und seine eigenen Ohren das absegnen, muss man bewusst üben, um die Bewegungsabläufe zu automatisieren.

Live auf der Bühne hat man nur eine Chance. Und es geht immer um die Musik. Mit derselben Konzentration muss man auch üben. Es gibt drei Grundsegmente: Maintenance Basics (Grundstock pflegen), Expanding Technique (Technik erweitern) und Repertoire. Jeder Ton zählt. Der erste Ton beim Üben ist der erste Pinselstrich eines Gemäldes und wenn man für den Tag fertig geübt hat, sollte man ein schönes Bild zum aufhängen haben.

2 Termine Ort
27.07.2017 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
28.07.2017 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181
 

 




28
Jul
2017
Producer Session Audio

28. Juli 2017 09:30 - 30. Juli 2017 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Producer Session Audio

mit Adam Holzman, Gene Pritsker, Wein Andreas

Ein dreiteiliger Workshop rund um die Produktion von eurer eigenen Musik. Was muss beachtet werden und wie arbeitet man am effizientesten.

Ihr seid eine Band und ihr wollt Demosongs aufnehmen beziehungsweise ihr seid schon mittendrin? Oder möchtest du einfach mal die Arbeit in einem Aufnahmestudio kennenlernen und den gesamten Produktionsprozess mit anderen MusikerkollegInnen erfahren? Dann ist der Outreach Kurs "Producer Session" der richtige für dich! Am Ende des Workshops kannst du mit deinen Songs nach Hause gehen und bist um viele Erfahrungen und Tipps reicher :)

Alle Workshop-Module werden von den erfahrenen Producern Adam Holzman (Miles Davis, Steve Wilson), Gene Pritsker (Filmmusik für "Cloud Atlas" mit Tom Hanks, Absolute Ensemble, Jo Zawinul) und Andreas Wein (über 100 Studioproduktionen) geleitet.

1. Modul: Komposition & Songwriting mit Gene Pritsker Dieses Modul gibt dir Hilfestellung für bestehende Kompositionen. Du erhälst Tipps, wie man den Aufnahme-Tag am besten vorbereitet, um die Studioarbeit am effizientesten zu nutzen.

2. Modul: Studio Recording / Studio Aufnahme - Audio und Videoproduktionen mit Adam Holzman & Andreas Wein Einspielung deiner Audio-Demoaufnahme oder Sound-Aufnahme für deine Videoclips im Tonstudio. Dieser Workshop ist für Musiker gedacht, die ihre Musik bei den neuen Social Medien (Facebook, Youtube, etc.) plazieren möchten.

3. Modul: Post Production - Mixing & Mastering (Tonmischung und Endfassung) Mischung (d)einer Mehrspur-Aufnahme unter Anleitung von Adam Holzman, Gene Pritsker. Es wird dir gezeigt, wie man mit geeigneter, erschwinglicher Musik-Software einen professionellen Mix erreichen kann. Am Ende dieses Moduls steht das Mastering: eine Feinpolitur für (d)einen Stereomix, damit dieser auf vielen verschiedenen Formaten, Lautsprechern und Kopfhörern möglichst gut klingt.

 

6 Termine  Ort
28.07.2017 - Modul 1 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
29.07.2017 - Modul 2 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
30.07.2017 - Modul 3 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
Weitere Infos +43 (664) 3303181

 




28
Jul
2017
Drums/Perc: Coordinating West African Rhythms on the Drumset mit Gernot Bernroider

28. Juli 2017 09:30 - 29. Juli 2017 20:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Drums/Perc: Coordinating West African Rhythms on the Drumset mit Gernot Bernroider

Lerne wie du einer der wichtigsten Rhythmen und Grooves überhaupt in dein Schlagzeug und Percussion Spiel einfliessen lassen kannst. 

Ganz egal ob du jazz, Funk, Rock, Pop oder Weltmusik spielst dieser Kurs wird deine Koordination und rhythmisches Repertoire erweitern. Gernot wird dir Schritt für Schritt Hilfestellungen geben wie man Westafrikanische Rhythmen meistert.

2 Termine Ort
28.07.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
29.07.2017 17:00 - 20:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




28
Jul
2017
Rock and Jazz Guitar Techniques for Electric and Acoustic / Jane Getter

28. Juli 2017 14:00 - 30. Juli 2017 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Rock and Jazz Guitar Techniques for Electric and Acoustic / Jane Getter

"Jane Getter is the fieriest fretboarding female ever to strap on a stratocaster" (Guitar Player Magazine)

US Gitarristin und Komponistin Jane Getter tourte und machte Studio Aufnahmen mit vielen Jazz und Rock Größen wie dem legendären Organisten  Jack McDuff, the Saturday Night Live Band. Ursula Dudziak, The Roots/the Jam, Lenny White,  Jaimoe (Allman Brothers Band), Mike Clark (Headhunters), Michal Urbaniak, Kenny Garrett und viele andere. Sie wurde regelmässig im Guitar Player Magazin vorgestellt, sowohl in Features als auch in Unterrichtsartikel. Die Jane Getter Band hat 3 CDs veröffentlicht: “three,” “See Jane Run” and “Jane” und das vierte Album wird im Herbst produziert.

Dieser Workshop ist für alle Levels und akustische und elektrische Gitarristen offen. Basis und fortgeschrittene Gitarre Techniken werden dem individuellen Level der Schüler angepasst unterrichtet. Diese beinhalten neue Akkord Fingersätze, Skalen und Arpeggios die zum besseren  Solieren, Technik und schnellerer Geläufigkeit beitragen werden. Rhythmus und Begleitübungen in verschiedenen Stilrichtungen werden auch gemeinsam erarbeitet. All diese Ideen werden zu einer Einheit verschmolzen und gleich in der Praxis in einer großen Jam Session ausprobiert.

 www.janegetter.com

 

4 Termine  Ort
28.07.2017   18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
29.07.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
30.07.2017 09:30 - 12:30   Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




28
Jul
2017
Let Your Soul Sing The spirit behind singing with Chanda Rule

28. Juli 2017 14:00 - 30. Juli 2017 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Let Your Soul Sing The spirit behind singing with Chanda Rule

Entdecke deine Stimme neu! Erweitere deine stimmlichen Möglichkeiten und erweitere bzw. löse die Grenzen zwischen Jazz, Gospel und R&B auf. 

Chanda kann seit ihren Workshops und Festivalauftritten bei Outreach auf eine große Anhängerschaft verweisen. Begeisterte Workshopteilnehmer profitieren von ihrer inspirierenden Art zu unterrichten, der weit über das gewöhnliche hinausgeht. Präsenz, Stimmbildung, stimmliche Kraft und Flexibilität- alles das sind Qualituatsmerkmale die nicht nur Chanda auszeichnen , sondern sie kann ihr Können auch vermitteln. 

Let your voice be heard!

6 Termine  Ort
28.07.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
29.07.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
30.07.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




28
Jul
2017
Für alle Blechbläser: Phrasierung & Improvisation mit Franz Hackl

28. Juli 2017 18:30 - 21:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Für alle Blechbläser: Phrasierung & Improvisation mit Franz Hackl

Für einen Blechbläser ist beim Improvisieren und der Phrasierung das Wichtigste, jeden Ton einzeln phrasieren und gestalten zu können. Der Rhythmik kommt dabei gleich viel oder sogar noch mehr Bedeutung zu, wie der Tongebung.

Der klassische Anstoß ist dazu nicht geeignet, weil man dem Ton und Anstoß keine Verfärbungen geben kann bzw. keine Geräusche ('perkusive Elemente') kontrolliert zuführen kann. Zu oft wird das Augenmerk nur darauf gelegt was man spielt (Skalen, Tonwahl), aber nicht darauf wie man dasselbe Tonmaterial spielt. Die rhythmische Platzierung, Klangfarbe und das Formen der Phrase ist wichtiger wie das Tonmaterial (natürlich ist es das Ziel beides in Perfektion zu beherrschen, aber zuerst diese Phrasierungsmöglichkeiten zu lernen ist der erste logisch Schritt - das ist die Basis damit jeder Ton gut im Kontext klingen kann)

In diesem Workshop lernt man eine 'neue' Zungenposition, die mit Leichtigkeit alle Nuancen der Jazzphrasierung ermöglicht . Die Zunge agiert als Ventil (auf/zu) und nicht als Zunge die eine Vor und Rückwärtsbewegung macht. Dies ermöglicht es bei schnellen Läufen nicht auf 'verkehrte' Bindungen zurückgreifen zu müssen und die Läufe werden dadurch rhythmisch prägnanter und es können perkussive Akzente gesetzt werden mit flexiblen Variationsmöglichkeiten. 

Diese Technik ist auf allen Blechblasinstrumenten einsetzbar & nicht nur fürs Improvisieren interessant , sondern für jeden der Jazz, Rock, Fusion, Latin oder Popmusik auf Blechblasinstrumenten spielt.

1 Termin Ort
28.07.2017 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




29
Jul
2017
Academy Konzert: Craig Harris Workshop Band

29. Juli 2017 19:00 - 23:00

im Kalender speichern

Musikinstrumente Franz Hackl

Academy Konzert: Craig Harris Workshop Band

Die gemeinsam beim Workshop erarbeite Afro-Amerikanische Musik gelangt hier als krönender Abschluss zur Aufführung . Craig Harris ist ein Großmeister seine Musiker zu Hochleistungen zu animieren und sie zu führen aber auch großen indisviduellen Freiraum zu geben.

Das ist sein universelles Erfollgsgeheimnis und es funnktioniert mit Musikern alles Leistungsniveaus. Genau aus diesem Grund erlangten Craigs Workshopkonzerte in der Hackl Werkstatt bereits Kultstatus und es ist ein würdiger Beginn des Outreach Konzertreigens.

Der Beginn einer Gratis Konzertserie, die mit dem Outreach Open Air am Margreitnerplatzl am 13.8 von 18:00 bis 23:30 seine  Fortsetzung findet. Und dann wird in der Cafe Bar Ullli's weiter gefeiert. 

Ulli Madersbacher und sein Team unterstützen uns seit Jahren und sie schaffen immer eine grossartige Vibe ! Kult pur 

 




31
Jul
2017
Improvisation II/V/I Minor - Workout - Trompete / Peter Oswald

31. Juli 2017 14:00 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Improvisation II/V/I Minor - Workout - Trompete / Peter Oswald

In diesem Workshop lernt der fortgeschrittene Improvisator, mehr Farbe in sein Spiel zu bringen. Die vermittelten Techniken befähigen den Solisten, Skalen wie die superlokrische und alterierte Skala innerhalb kurzer Zeit sicher im Unterbewußtsein zu verankern und die neuen Farben jederzeit musikalisch sinnvoll in sein Spiel zu integrieren.

 

Credits Peter Oswald:

Klassik und Jazz Studium am Richard-Strauss-Konservatorium in München, Meisterkurse und Coachings - u.a. bei

  • Ingolf Burkhard
  • Rudiger Baldauf
  • Bob Lanese
  • Andi Haderer
  • Bobby Shew
  • Maynard Ferguson

Pädagogik 35 Jahre Erfahrung mit Erfolg

  • Mitglieder im Bayerischen Landesjugendjazzorchester
  • Preisträger von „Jugend musiziert“

heute am Gymnasium Friedberg/Bayern als Musikcoach fur Blech

Als Trompeter aktiv

Bayerisches Landesjugendorchester * Münchner Sinfoniker * Per Sonare – Blechbläserensemble * Evita und Anatevka Deutsches Theater München * Lead bei Glenn Miller Memorial Orchestra unter Al Porcino * Hard Days Night Big Band München

Solotrompeter Blechblosn

  • Heavy Metal in Wacken
  • Fusball-Events des FC Bayern
  • Kieler Woche
  • Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf

seit 15 Jahren in Kufflers Weinzelt auf dem Oktoberfest
jedes Jahr rund 150 Gigs

Auftritte als Solist - u.a.
Cross-Over CD „Die virtuose Trompete“
Konzertreihe „Trumpets in Concert“ mit Andy Haderer, Köln / Steve Fishwick, London / Claudio Roditi, New York „Trumpet Night 2015“ von und mit Rüdiger Baldauf

 

1 Termin Ort
31.07.2017 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




01
Aug
2017
Cat Anderson Methode / Peter Oswald

01. August 2017 14:00 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Cat Anderson Methode / Peter Oswald

Unbegrenzte Höhe und Ausdauer durch die Cat Anderson Methode nach dem Manuskript von Geoff Winstead.

Mittels verschiedener Übungen zu optimaler Focussierung lernt der Blechbläser, seine musikalischen Ziele mit möglichst wenig Kraftaufwand zu erreichen. Der Workshop vermittelt die Basics dieser ungewöhnlichen Methode, seine Teilnehmer werden dazu angeleitet, den Weg selbständig und erfolgreich weiter zu gehen.

 

Credits Peter Oswald:

Klassik und Jazz Studium am Richard-Strauss-Konservatorium in München, Meisterkurse und Coachings - u.a. bei

  • Ingolf Burkhard
  • Rudiger Baldauf
  • Bob Lanese
  • Andi Haderer
  • Bobby Shew
  • Maynard Ferguson

Pädagogik 35 Jahre Erfahrung mit Erfolg

  • Mitglieder im Bayerischen Landesjugendjazzorchester
  • Preisträger von „Jugend musiziert“

heute am Gymnasium Friedberg/Bayern als Musikcoach fur Blech

Als Trompeter aktiv

Bayerisches Landesjugendorchester * Münchner Sinfoniker * Per Sonare – Blechbläserensemble * Evita und Anatevka Deutsches Theater München * Lead bei Glenn Miller Memorial Orchestra unter Al Porcino * Hard Days Night Big Band München

Solotrompeter Blechblosn

  • Heavy Metal in Wacken
  • Fusball-Events des FC Bayern
  • Kieler Woche
  • Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf

seit 15 Jahren in Kufflers Weinzelt auf dem Oktoberfest
jedes Jahr rund 150 Gigs

Auftritte als Solist - u.a.
Cross-Over CD „Die virtuose Trompete“
Konzertreihe „Trumpets in Concert“ mit Andy Haderer, Köln / Steve Fishwick, London / Claudio Roditi, New York „Trumpet Night 2015“ von und mit Rüdiger Baldauf

 

1 Termin Ort
01.08.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




03
Aug
2017
Drums: Advanced Concepts / Kim Plainfield

03. August 2017 17:00 - 06. August 2017 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Drums: Advanced Concepts / Kim Plainfield

Kim Plainfield stammt aus San Francisco und lebt seit 1977 in New York. Plainfield startete seine Karriere mit 19 Jahren bei Mingo Lewis. Er spielte unter anderem bei Bill Connors und Tania Maria. Als Dozent ist Kim Plainfield Co-Direktor des Drummers Collective in New York City, wo er seit 1979 unterrichtet. Plainfield unterrichtet auch auf der S.U.N.Y. Purchase Music Conservatory und ist außerordentlicher Professor an der Berklee School of Music. Er leitete zahlreiche Workshops in Europe, den USA, Japan und Mittelamerika.

 

2 Termine Ort
03.08.2017 17:00 - 20:00 Landesmusikschule Schwaz
06.08.2017 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar  +43 (664) 3303181

 




04
Aug
2017
Bass: Rhythmische Konzepte / Bernhard Lackner

04. August 2017 09:30 - 12:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Bass: Rhythmische Konzepte / Bernhard Lackner

Gerade in der modernen Musik ist es sehr wichtig, dass man ein sattelfestes Timing hat. Es wird heutzutage viel zu "loops" und Drumcomputern aufgenommen. Dadurch hat die Genauigkeit von Rhythmus eine neue Bedeutung bekommen. In diesem Modul geht es um Tipps und Tricks, sich mit einfachen sowie komplexen Rhythmen vertraut zu machen, sie schnell zu verstehen, um sie in der Praxis erfolgreich anwenden zu können.

 

1 Termin Ort
04.08.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




04
Aug
2017
Bass: Harmonische Konzepte und Improvisation / Bernhard Lackner

04. August 2017 14:00 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Bass: Harmonische Konzepte und Improvisation / Bernhard Lackner

Ob beim "stand alone solo" oder beim Spielen einer Basslinie...irgendwie improvisiert man doch immer. Bei diesem Modul geht es um den Aufbau von harmonischen Ideen und Konzepten, um sich beim "im Moment" Spielen besser zurechtzufinden. Wie in jeder Sprache, ist es auch in der musikalischen Sprache so, dass man sich ein gewisses Sprachverständnis und Vokabular aneignet, um sich dann gut ausdrücken zu können.

 

1 Termin Ort
04.08.2017 14:00- 17:00 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




04
Aug
2017
Die musikalische Lead Trompete / Bernhard Nolf

04. August 2017 14:00 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Die musikalische Lead Trompete / Bernhard Nolf

Fokus was ausser Höhe noch zum Lead Trompete spielen dazugehört und genauso wichtig wenn nicht wichtiger ist. Time, Phrasierung , Tongestaltung, Intonation und Stylsicherheit von Jazz, Latin, Rock bis Pop.

Bernhard Nolf studierte am Konservatorium der Stadt Wien Jazz-Trompete bei Prof. Robert Polizer und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien im Konzertfach Trompete bei Frau Prof. Carole Dawn Reinhart und bei Prof. Josef Pomberger.Konzerte und Produktionen sowohl im klassischen Bereich als auch im Jazz:Wiener Philharmoniker, Wiener Symphoniker, Niederösterreichische Tonkünstlerorchester, Landestheater Innsbruck, Symphonie - Orchester der Wiener Volksoper, St. Petersburg Philharmonic Orchestra, Wiener Mozart Orchester, Klangforum Wien, Vereinigte Bühnen Wien (42nd Street, Elisabeth, Grease), Vienna Art Orchestra, JOT (Jazz Orchester Tirol), Nouvelle Cuisine, JAM-The Austrian Jazz Orchestra (Leitung: Dr. Erich Kleinschuster), Richard Österreicher Big Band (Leitung: Richard Österreicher), Vienna Big Band Machine (Leitung: Hans Salomon), Teddy Ehrenreich Big Band (Leitung: Teddy Ehrenreich), Upper Austrian Jazz Orchestra, Vienna Concert Jazz Orchestra (Leitung: Ed Partyka), Pepe Lienhard Big Band, Marianne Mendt, Michael Heltau.

1 Termin Ort
04.08.2017 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




04
Aug
2017
Bass: exploring new sound territories with Mark Egan

04. August 2017 17:00 - 20:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Bass: exploring new sound territories with Mark Egan

Mark Egan ist eine der Legenden am E-Bass. Stilistisch vielseitig ob mit der Pat Metheny Group, Sting, Roger Daltry, Joan Osborne oder dem Gil Evans Orchestra  dient er immer der jeweiligen Musik, bringt aber auch immer seinen unverwechselbaren Sound mit ein. Ein Klangkünstler der grooved:) 

Erfolgreich als Musiker, Produzent und Label Manager bringt er die Erfahrung mit um jungen Musikern auf vielen Ebenen des professionellen Musikerlebens weiterhelfen zu können. 

1 Termin Ort
04.08.2017 17:00 - 20:00 Landesmusikschule Schwaz
 weitere Infos +43 (664) 3303181

 




04
Aug
2017
Percussion: Mino Cinelu

04. August 2017 17:00 - 09. August 2017 20:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Percussion: Mino Cinelu

 

3 Termine Ort
04.08.2017 17:00 - 20:00 Landesmusikschule Schwaz
08.08.2017 17:00 - 20:00 Landesmusikschule Schwaz
09.08.2017 17:00 - 20:00 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




05
Aug
2017
Chanda Rule Gospel Workshop

05. August 2017 09:30 - 06. August 2017 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Chanda Rule Gospel Workshop

Das Gospel-Event zum Mitmachen für Chorsänger, Solisten und Chorleiter. Kurzum für alle, die Spaß am Singen haben. Ein musikalisch inspirierender Workshop, der einem seine Stimme neu entdecken lässt.

Für Sänger/innen mit noch nicht so viel Erfahrung ist das Singen in einer Gruppe eine sehr gute Gelegenheit, Nervosität abzulegen und ganz in der Musik aufzugehen. Chanda gibt auch umfangreiche technische Hilfestellungen, was Gesangstechnik, Vorbereitung auf ein Konzert und das Abrufen seines Potentials betrifft. Nämlich dann, wenn es darauf ankommt - beim Auftritt.

Erfahrene Sänger können ihr Repertoire erweitern und Chorleiterwerden mit Tipps versorgt, hinsichtlich Proben-Leitung und Netzwerken. Tausche deine Erfahrung mit anderen begeisterten Gospelmusic-Fans aus.
Lerne neue groovige Gospelsongs kennen und präsentieren. Last but not least, entwickle deinen Gesangsstil weiter und stärke deine Performance!

4 Termine  Ort
05.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
06.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




05
Aug
2017
Bass: Spieltechniken am Bass / Bernhard Lackner

05. August 2017 09:30 - 12:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Bass: Spieltechniken am Bass / Bernhard Lackner

Eine gute Spieltechnik am Instrument zu haben bietet eine tolle Grundlage, um sich in der Musik freier und kreativer bewegen zu können. Hierbei geht es nicht um den Aspekt des "schnellen Spielens", sondern vielmehr um den Aspekt der ekonomischen Handhabung des Instrumentes. Je mehr man mit seinem Instrument verschmilzt, desto besser und musikalischer kann man sich darauf ausdrücken. Auch guter Ton am Instrument ist vorwiegend auf eine gute Spieltechnik, sozusagen auf einen guten "touch" zurückzuführen.

 

1 Termin Ort
05.08.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




05
Aug
2017
Waldhorn mit John Clark

05. August 2017 09:30 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Waldhorn mit John Clark

John Clark gilt als einer der gefragtesten Waldhorn-Bläser. Clark arbeitete bei zahlreiche Aufnahmen als Bandleader (unter anderem "I Will", Album des Jahres Nominierung durch die National Association of Independent Record Dealers). Konzerttätigkeit und Aufnahmen mit Künstlern und Ensembles wie: Gil Evans, McCoy Tyner, Miles Davis, Joe Lovano, Diana Ross, Billy Joel, the Boston Symphony, the Tanglewood Festival Orchestra, Carnegie Hall Jazz Band, Paquito D’Rivera, the Mingus Orchestra, Luther Vandross, und Speculum Musicae. Seine Kompositionen wurden unter anderem von: Gil Evans Orchestra, McCoy Tyner Big Band, the Imani Winds und dem Pugh-Taylor Project aufgeführt und aufgenommen. Gewinner der "Downbeat Magazine" Critics Poll. John Clark ist Faculty Member der Outreach Music Academy.

2 Termine Ort
05.08.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
05.08.2017 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Atemtechik, Phrasierung und mehr - Gerhard Fluch

06. August 2017 08:00 - 11:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Atemtechik, Phrasierung und mehr - Gerhard Fluch
Modul 1   Atemtechnik & Ansatztraining
Modul 2    Phrasierung & Literatur
Modul 3    Orchesterstellen
Modul 4    Probespieltraining

 

Solo Trompeter Brucknerorchester Linz Gerhard Fluch studierte Konzertfach Trompete an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Josef Pomberger (Abschluss 2007 mit einstimmiger Auszeichnung). Bereits während seines Studiums substituierte er bei den Wiener Philharmonikern und Wiener Symphonikern, beim Tonkünstler Orchester Niederösterreich, in der Wiener Staatsoper und Wiener Volksoper, beim NDR Symphonieorchester Hannover u. a. unter Riccardo Muti, Claudio Abbado, Sir Simon Rattle, Nicolaus Harnoncourt, Zubin Metha und Seiji Ozawa. Seine berufliche Laufbahn startete er beim Radio-Symphonie-Orchester Wien als Karenzvertretung (von 2004 bis 2005). Neben seiner erfolgreichen Karriere als Orchestermusiker ist Gerhard Fluch auch als Solist und Dozent im In- und Ausland und in der Blechbläserkammermusik tätig.

 

1 Termin Ort
06.08.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Info +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Saxophon: Entdecke Dein kreatives Talent / Lorenz Hargassner

06. August 2017 09:30 - 12:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Saxophon: Entdecke Dein kreatives Talent / Lorenz Hargassner

Lorenz Hargassner unternahm einst seine ersten Gehversuche am Saxofon  bei Outreach. Mittlerweile schon seit Jahren einer der führenden Saxofinisten Deutschlands schliesst sich für Lorenz der Outreach Kreis.

Als Mitglied der Academy Faculty setzt er genau dort an und entwickelt weiter was einst ihm sehr viel geholfen hat.

Das schönste daran, ein Instrument zu spielen, ist das gemeinsame Musik machen mit anderen. Erfahrungsgemäß ist es aber gerade für Lernende auf verschiedenen Niveaus sehr schwierig, zusammen zu finden. 

Outreach ist ds optimale Biotop dafür :)

Lorenz Hargassner leitet als Saxophonist 2 erfolgreiche Bands: Sein eigenes Quartett, das bereist zwei Alben mit Eigenkompositionen des Leaders vorlegte und vor 3 Jahren zuletzt auch bei Outreach zu hören war . "pure desmond" ist sein zweites Ensemble, das sich aus der Liebe zum Cooljazz eines Paul Desmond gegründet hat und ebenfalls sehr erfolgreich ist. 
Das aktuelle Album "When Lights Are Low" wurde mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik" ausgezeichnet und führte die Band auf ihren Konzertreisen im vergangenen Jahr bis nach China . Lorenz Hargassner ist Dozent für Saxophon an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Er ist Endorser für Vandoren (Paris).

"spröde und weich, ungezähmt und lyrisch" (Jazz thing)

 

1 Termin Ort
06.08.2017 09:30 - 12:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Low Brass Masterclass / Christophe Schweizer

06. August 2017 09:30 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Low Brass Masterclass / Christophe Schweizer

Christophe war ein Student von Dave Taylor und er ist das beste Beispiel dafür wie der Meister Lehrer jedem seiner Studenten hilft  seine eigene Stimme zu finden. Taylor bildet keine Kopien aus, sondern ermutigt den eigenen Weg zu gehen, ohne darauf zu vergessen, das ausgezeichnet erlerntes Handwerk die Grundbedingung ist. Unterricht von einem seiner Meisterschüler. Christophe kann sehr viel Hilfestellungen geben wie man Daves Zugang in sein tägliches Übungsprogramm einbaut.

Christophe „zählt ... zu den grossen Vertretern seines Instrumentes von heute“ (Johannes Anders). Seine Interessen reichen von zeitgenössischen Jazzformen über Improvisation hin zu neuer Musik.

Spätestens seit seinen zwei jüngsten Alben "Opus" (2012) und "Cocoa" (2010, nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik) ist er bekannt als ausdrucksstarker und virtuoser Interpret eigener innovativer Kompositionen.

Homepage: www.christopheschweizer.comwww.bristophe.org

2 Termine  Ort
06.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Song Writing & Composition / Gene Pritsker

06. August 2017 14:00 - 09. August 2017 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Song Writing & Composition / Gene Pritsker

Gene Pritsker arbeitete eng mit der österreichischen Jazzlegende Josef Zawinul zusammen und orchestrierte Joe's Musik für das Absolute Ensemble. "Absolute Zawinul", die letzte CD Produktion von Josef Zawinul. Gene Pritsker ist für die Orchestrierung der Filmmusik "Perfume: The Story of a Murderer" oder "Cloud Atlas" mit Tom Hanks und Halle Berry mitverantwortlich. Bei "Cloud Atlas" stammt ein Film-Song aus seiner Feder. Gene Pritsker ist Mitbegründer des "Absolute Ensembles" mit Kristjan Jarvi und Associate Director der Composer's Concordance. Gene Pritskers Werkliste umfasst über 500 Kompositionen!

 

 

5 Termine  Ort
06.08.2017   14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
08.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
09.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Song Writing & Composition / Jane Getter

06. August 2017 14:00 - 21:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Song Writing & Composition / Jane Getter

"Jane Getter is the fieriest fretboarding female ever to strap on a stratocaster" (Guitar Player Magazine)

US Gitarristin und Komponistin Jane Getter tourte und machte Studio Aufnahmen mit vielen Jazz und Rock Größen wie dem legendären Organisten  Jack McDuff, the Saturday Night Live Band. Ursula Dudziak, The Roots/the Jam, Lenny White,  Jaimoe (Allman Brothers Band), Mike Clark (Headhunters), Michal Urbaniak, Kenny Garrett und viele andere. Sie wurde regelmässig im Guitar Player Magazin vorgestellt, sowohl in Features als auch in Unterrichtsartikel. Die Jane Getter Band hat 3 CDs veröffentlicht: “three,” “See Jane Run” and “Jane” und das vierte Album wird im Herbst produziert.

 www.janegetter.com

 

2 Termine  Ort
06.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
The Art of Synth Soloing / Adam Holzman

06. August 2017 14:00 - 21:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

The Art of Synth Soloing / Adam Holzman

Adam Holzman, ein langjähriges Kernmitgied der Outreach Faculty konzentriert sich in diesem Workshop aufs solieren mit dem Synth.

Wahrlich ein Meister in diesem Metier entwickelte Adam in vielen Belangen weiter wo Jan Hammer Pionierarbeit geleistet hat. Technik und Vokabular verschmelzen bei Adam zusammen mit dem Sound zu einer aussagekruaftigen Einheit. Mit allen Nuancen die ein Virtuose aus einem akustischen Instrument hervorbringen kann. Ein lebendiger Synth Sound der in milisekindenschnelle regiert und vielschichte Klangwelten abdeckt. Weit weg von einem statischen künstlichen Sound.

 

2 Termine  Ort
06.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Saxophon Masterclass / Thomas Kugi & Lorenz Hargassner

06. August 2017 14:00 - 17:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Saxophon Masterclass / Thomas Kugi & Lorenz Hargassner

In dieser Masterclass geht es um die musikalische Vielseitigkeit. Auf was ich achten muß um ihm Jazz, Funk, Kommerzmusik und Pop stilsicher zu spielen.

Was sind die Grundvoraussetzungen und stildefinierenden Eigenheiten auf die man achten muss und wie baue ich mein Übungsprogramm auf um sowohl Technik als auch Repertoire möglichst schnell aufzubauen.

Ein vielseitiger Saxofonist zu sein ist gleichbedeutend mit mehr Jobs :)

 

1 Termin Ort
06.08.2017 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




06
Aug
2017
Drums/Perc: Indian Rhythms Applied to the Drum Set mit Gernot Bernroider

06. August 2017 18:30 - 21:30

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Drums/Perc: Indian Rhythms Applied to the Drum Set mit Gernot Bernroider

Gernot Bernroider erklärt einfach und systematisch wie man Indische Rhythmen am Schlagzeugset umsetzt.

Eine schrittweise Einführung wie man erfolgreich die Tabla Rhythmen und Zählweise in sein Spiel einfliessen lässt.

Die Entwicklung von Phrasen, Groove Konzepten, Synkopation und Rhythmische Modulation und wie man das in seinen Solos einbaut ist ein Fokus dieses Workshops.

Diese rhythmische Konzepte sind für alle Instrumentalisten hifreich.

 

1 Termin Ort
06.08.2017 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
weitere Infos +43 (664) 3303181

 




07
Aug
2017
Low Brass Masterclass / Dave Taylor

07. August 2017 19:00 - 08. August 2017 22:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Low Brass Masterclass / Dave Taylor

Dave Taylor hat die Bassposaune als Soloinstrument etabliert und sehr viele führende Komponisten dazu inspiriert für dieses Instrument zu schreiben. Er hebt die Limitationen dieses Instruments auf und tänzelt groovend stilistisch breitgefächert mit einer Selbstverständlichkeit daher die immer seine prsönliche Geschichte erzählt, sei es noch so virtuos. Es gibt einen Grund warum Gil Evans, Thad Jones-Mel Lewis Band, George Russell's Band, the George Gruntz Concert Jazz Band genauso auf ihn zählen wie the Chamber Music Society of Lincoln Center, The Charles Mingus Big Band, Eos Orchestra, The NY Chamber Symphony, The Mostly Mozart Festival Orchestra, The Michelle Camillo Band, The Bob Mintzer Band, Orpheus and the St. Lukes Chamber Orchestra auf ihn vertrauen.

Die Liste ist einfach zu lang. Am besten ist wenn man sich Daves Geschichte musikalisch direkt von ihm selbst erzählen lässt.

 

2 Termine Ort
07.08.2017 19:00 - 22:00 Landesmusikschule Schwaz
08.08.2017 19:00 - 22:00 Landesmusikschule Schwaz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




08
Aug
2017
Rock Out Kids & Youth

08. August 2017 09:30 - 12. August 2017 20:00

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Rock Out Kids & Youth

mit Jane Getter & Adam Holzman

Ein klassischer und aktueller Rock-Workshop, massgeschneidert für Kinder und Jugendliche. Rock Musiker Steven Wilson über Adam Holzman: "Ich brauchte schon bei 'Grace for Drowning' jemanden, der klassischen Rock, Pop und Jazz verbindet. Adam Holzman ist der ideale Mann dafür. Er ist ein außergewöhnlicher Jazzer und er hat bei Miles Davis gespielt. Das sagt schon alles!" Der Rock Out Workshop unter der Leitung von Adam Holzman (Miles Davis, Steve Wilson) und Jane Getter ("She's the fieriest fretboarding female ever to strap on a stratocaster", Guitar Player Magazine) ist eine Mischung aus individueller Schulung und Ensemble-Spiel. Wer sich schon an die Werke von Rockgrößen wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Deep Purple und andere herangewagt hat, wird hier noch vieles Neues lernen können. Adam Holzman und Jane Getter unterrichten seit Jahren an der Original "School of Rock" in New Jersey. Den krönenden Abschluss des Workshops bildet die Möglichkeit, das Erlernte beim Outreach Open Air am 15.08.2014 in verschiedenen Band-Formationen live auf der Profi-Bühne umzusetzen. Es werden 3 Songs für den Auftritt erarbeitet.


6 Termine  Ort
08.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
09.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
12.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz

8. & 9.8. auch einzeln buchbar,
12.8. ist Generalprobe und Soundcheck für Open Air Auftritt mit Jane & Adam 

+43 (664) 3303181

 




10
Aug
2017
Advanced Rock Out

10. August 2017 14:00 - 12. August 2017 23:45

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Advanced Rock Out

mit Jane Getter & Adam Holzman

Ein klassischer und aktueller Rock-Workshop für erfahrene Musiker.
Für die fortgeschrittenen Teilnehmer dieses Workshops wird ein eigenes Band-Ensemble formiert, das sich den komplexen Musikwerken von Yes, King Crimson oder Radiohead widmen wird.

Rock Musiker Steven Wilson über Adam Holzman: "Ich brauchte schon bei 'Grace for Drowning' jemanden, der klassischen Rock, Pop und Jazz verbindet. Adam Holzman ist der ideale Mann dafür. Er ist ein außergewöhnlicher Jazzer und er hat bei Miles Davis gespielt. Das sagt schon alles!"

Der Rock Out Workshop unter der Leitung von Adam Holzman (Miles Davis, Steve Wilson) und Jane Getter ("She's the fieriest fretboarding female ever to strap on a stratocaster", Guitar Player Magazine) ist eine Mischung aus individueller Schulung und Ensemble-Spiel. Wer sich schon an die Werke von Rockgrößen wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Deep Purple und andere herangewagt hat, wird hier noch vieles Neues lernen können.

Adam Holzman und Jane Getter unterrichten seit Jahren an der Original "School of Rock" in New Jersey. Den krönenden Abschluss des Workshops bildet die Möglichkeit, das Erlernte beim Outreach Open Air am 16.08.2014 in verschiedenen Band-Formationen live auf der Profi-Bühne umzusetzen. Das mitspielen von Adam und Jane nicht ausgeschlossen :) Es werden mindestens 3 Songs für den Open Air Auftritt erarbeitet. 

6 Termine  Ort
10.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
11.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
12.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
10.8. & 11.8. auch einzeln buchbar,
12.8. ist Generalprobe und Soundcheck für Open Air Auftritt mit Jane & Adam 
+43 (664) 3303181

 




10
Aug
2017
Bandworkshops Jazz & More mit Gene Pritsker und Franz Hackl

10. August 2017 14:00 - 12. August 2017 23:45

im Kalender speichern

Landesmusikschule Schwaz

Bandworkshops Jazz & More mit Gene Pritsker und Franz Hackl

 

6 Termine  Ort
10.08.2017 14:00 - 17:00 18:30 - 21:30 Landesmusikschule Schwaz
11.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
12.08.2017 09:30 - 12:30 14:00 - 17:00 Landesmusikschule Schwaz
12.08.2017 19:00 - 23:45   Outreach Open Air am Margreitner Platz
auch einzeln buchbar +43 (664) 3303181

 




Zum Seitenanfang