Search

'The Mozart Influence' Performed by 'The Comp Cord Ensemble'

'The Mozart Influence' Performed by 'The Comp Cord Ensemble'

06. August 2016 20:00

im Kalender speichern

SZentrum Schwaz

Mozart und Jazz? Passt auf den ersten Blick nicht wirklich. Mozart und Outreach? Klingt schon besser und plausibler. Zumal auch der gute Wolfgang Amadeus ein unverbesserlicher Experimentator und Freigeist war, dem die Lebendigkeit und Schrankenlosigkeit der Musik wichtig war. All das hat er mit viel Witz und Geschick in unsterbliche Kompositionen verpackt.

Überhaupt wird hier Mozart ja nicht 1:1 nachgespielt. Vielmehr durchwehen seine Haltung und sein Einfallsreichtum diese Musik. Der Weg dazu ist nicht einfach und nicht naheliegend. Aber hochinteressant.

Im Zentrum des Interesses des „The Comp Cord Ensembles“ steht nicht nur Musik von Mozart, sondern auch der Blick von zeitgenössischen Komponisten, die sich mit seiner Musik beschäftigt, diese rekonstruiert und arrangiert haben. Auch Komponisten, die ganz klar und deutlich von Mozart beeinflusst wurden stehen am Spielspiel. Und natürlich wagt sich dieses Ensemble selbst auch daran, eigens komponierte Stücke vorzutragen, die direkt von Mozart´s Musik beeinflusst wurde.

Eines wird das garantiert nicht: Langweilig. Oder gar bildungsbürgerlich. Mozart hätte diesen ungezwungenen, experimentierfreudigen Umgang mit seiner Musik gemocht. Soviel ist schon mal sicher.

Chanda Rule - voice
Gene Pritsker - guitar
Miltiades Papastamou - violin
Franz Hackl - trumpet
John Clark - horn
Dave Taylor - bs. trombone
Moppa Elliott - bass
Gernot Bernroider - drums

Featured Events

Derzeit keine Veranstaltungen.
Zum Seitenanfang