Home / 0
Lade Veranstaltungen
04
August
Samstag

Elias Stemeseder

August 4 @ 21:30 - 22:15

Salzburg, Berlin, New York Das sind die bisherigen Stationen des 1990 geboren Österreichers Elias Stemeseder, der sich in den letzten Jahren einen sehr guten Namen im zeitgenössischen Jazz machen konnte. Überaus beachtlich ist seine musikalische Bandbreite, navigiert er doch in eher songorientierten und beinahe schon gefälligen Projekten genauso souverän wie in zeitgenössischen Klang- und Lärm-Eskapaden oder im elektronischen Umfeld. Dass er bereits mit Jazzgrößen wie Jim Black, John Zorn oder Nels Cline gearbeitet hat verwundet niemanden, der diesen Musiker jemals Klavier oder Synthesizer spielen gehört hat. Er spielt stets mit Entdeckergeist, hoher aber niemals selbstgefälliger Virtuosität und größtem Einfühlvermögen.

Obwohl Stemeseder die Regeln kennt, schließlich hat er in Linz und Berlin sein Jazz-Handwerk akademisch gelernt und verfeinert, hält es sich nur ungern an die Konventionen eines wie auch immer gearteten Jazz-Establishments. Er schafft es damit seine ganz eigene Stimme zu finden, die zugleich vertraut und verführerisch neu klingt.

Das scheint auch zugleich schon das primäre „Verfahren“ sein, das Stemeseder so geschickt und pointiert anwendet. Er wildert in vielfältigsten Umfeldern und fördert dabei Altbewährtes ebenso zu Tage wie noch fast Unentdecktes. Mit seinem Spiel verbindet er Disparates und denkt Musik-Material so zusammen, wie man es bisher in letzter Konsequenz womöglich so noch nicht zusammengedacht hat. Das Ergebnis dieser Denk- und Spielleistung klingt dann aber nicht postmodern-fragmentarisch und eklektisch, sondern wie aus einem Guss und in sich völlig stimmig. Es ist ein Genuss, diesem jungen Klavier-Könner zuzuhören.

Details
Datum: August 4
Zeit: 21:30 - 22:15
Veranstaltung KategorieFestival Tag 3
Veranstaltungsort
Venue Name: SZentrum Schwaz
Address: Andreas-Hofer-Straße 10
Schwaz, 6130 Österreich